So arbeitet der Hersteller

Kundensupport durch zielführende & individuelle Beratung ist unsere Leidenschaft!

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie durch - wir sind für Sie da!

Startseite » Herstellung

Herstellung von Verpackungsfolien

Bei der Herstellung von Verpackungsfolien stehen die Markterfordernisse und Kundenwünsche ganz vorne. Verpackungsfolien sollen den Verpackungsinhalt vor Beschädigungen schützen und einen sauberen und sicheren Transport vom Hersteller bis zum Kunden sicherstellen. Die Herstellung unterliegt einem technisch anspruchsvollen Verarbeitungsprozess.

Rohstoff - Silos

Extrusionsanlage zur Herstellung von Folien

Extrusionsanlage zur Herstellung von Verpackungsfolien

Druckanlage (Flexodruck)

Wickelstation Seitenfaltenschachteln

Wickelstation für Seitenfaltenschläuche

Konfektionierung

Rollenlager Verpackungsfolien

Vom Rohstoff-Silo in die Extrusionsanlage

Der industrielle Fertigungsweg beginnt bei der Bereitstellung der benötigten Ausgangsstoffe in Rohstoff-Silos beim Hersteller. Dort lagern die granulatförmigen Polyethylene und Additive. Die Schlüsseltechnologie auf dem Weg vom Rohstoff zur Folie bildet der Extrusionsprozess. Dort werden die Roh-Kunststoffe aufgeschmolzen und mit den für das individuelle Folienprodukt benötigten Zusätzen vermischt. Für die Herstellung von Verpackungsfolien durchläuft der so gewonnene Werkstoff die rund geformten Düsen. So entstehen die Rohprodukte. Weitere Verfahrensprozesse schließen sich an. Zu den wichtigen Veredlungsschritten zählen die Erhöhung der Folien-Transparenz, die auftragsgerechte Bestimmung der Foliendicke der Rohstoffabmischung, sowie Verfahren zur Oberflächenbehandlung.

Oberflächenbehandlung: Beste Rahmenbedingungen für den Flexodruck

Hochwertige, auf Kundenmaß konfektionierte Verpackungsfolien sind die solide Grundlage zur Bewältigung vielfältiger Verpackungs-Aufgabenstellungen. Doch erst mit Text- und Bildinformationen zum verpackten Produkt und seinem Hersteller wird die Verpackungsfolie zur verkaufsstarken “Produkthülle”. An dieser Stelle kommt das Flexodruck-Verfahren ins Spiel. Folien-Veredelungsschritte wie die Corona-Behandlung und weitere Oxidierungsverfahren bereiten die Oberfläche der Verpackungsfolien für den Mehrfarben-Flexodruck vor. So entstehen brillante, farbige und mit Produktinformationen versehene Verpackungsfolien. Auch das sich an den Flexodruck anschließende Durchlaufen der Wickelstation gehört dazu. Die Einlagerung bis zum Versand der fertig konfektionierten Rollen oder losen Folien bilden den letzten Arbeitsschritt bei der Herstellung von Verpackungsfolien.

Haben Sie Fragen?

Meine Kollegen und ich sind für alle Fragen da, beraten Sie vollkommen unverbindlich und helfen Ihnen, die passende Verpackung zu finden!

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 8821/93390 oder nehmen Sie Kontakt auf!

Frank Gutemann

Mit einer sehr kurzfristigen Lieferung aus der Patsche geholfen, vielen Dank
Kompetente Beratung bei kniffligen Verpackungsproblemen. Preisewerte und doch hochwertige Produkte

Manuela Gehrmann

Schnelle Angebotsübermittlung, Top-Preise, gute Qualität, schnelle Auftragsabwicklung Es macht Spaß mit Rigaplast zusammenzuarbeiten

Peter Greiner

Die beliebtesten Produkte von Rigaplast

Persönliche Beratung

Wir bei Rigaplast sind dafür da um für unsere Kunden Lösungen zu finden - nutzen Sie dies aus!

Unsere Kunden arbeiten gerne mit uns

Unsere Kunden arbeiten gerne mit uns - Kooperationen sollten Spaß machen!

Der Schlüssel zur Verpackungslösung

Unser Angebot ist Ihre Lösung zum sicheren Transport von Gütern!

Wir liefern zeitnah

Die Verpackungsfolien sind auf Lager - dementsprechend sind wir auch schnell!

OBEN